REISE INFO

Visa Waiver Programm
Dieses Programm erlaubt es den Bürgerinnen und Bürgern bestimmter Länder ohne Visum für maximal 90 Tage in die USA einzureisen. Sehen Sie hier welche Länder an diesem Programm teilnehmen.

Visa Waiver Programm für CH-Bürger

Visa Waiver für BRD-Bürger

Passanforderungen
Ihr Pass muss je nach Ausstellungsdatum folgende Anforderungen erfüllen:
- Ausstellung vor dem 26.10.2005: Ihr Pass muss eine maschinenlesbare Zone (Textzeilen mit Personalangaben in OCR-B Schrift) enthalten.
- Ausstellung zwischen dem 26.10.2005 und 25.10.2006: Ihr Pass muss eine maschinenlesbare Zone und ein digitales Passfoto enthalten.
- Ausstellung ab dem 26.10.2006: Ihr Pass muss ein "E-Passport" sein. Er enthält einen Chip mit Ihren biografischen, biometrischen Daten sowie ein digitales Passfoto

Passregelungen

Visum
Sie benötigen ein Visum, wenn Ihr Pass nicht den Anforderungen entspricht oder Sie nicht aus einem Land des VWP-Programms sind.

Electronic System for Travel Authorization (ESTA)
Alle Reisende, die im Rahmen des Visa Waiver Programms in die USA einreisen möchten, sind verpflichtet, eine elektronische Reisegenehmigung zu beantragen. Wir empfehlen mindestens 72 Stunden vor Abflug. Es empfiehlt sich, die Erlaubnis auszudrucken und bei Reisen mit sich zu führen.
Ohne gültige ESTA-Reisegenehmigung zur Zeit des Check-in muss Ihnen die Fluggesellschaft den Transport verweigern.

    

Gültigkeit von der ESTA-Reisegenehmigung
Die erteilte Reisegenehmigung über ESTA ist bis zu zwei Jahre gültig, sofern sie nicht widerrufen wird oder Ihr Reisepass abläuft. Die ESTA-Reisegenehmigung ist für mehrere Einreisen in die USA gültig. Aktualisieren Sie Änderungen bezüglich Zieladresse, Reiseroute oder zukünftiger Reisepläne problemlos über die ESTA-Website.

Beantragen Sie hier Ihre ESTA-Reisegenehmigung

ESTA Formular in verschieden Sprachen

Advanced Passenger Information System (APIS)
APIS ist eine gesetzliche Regelung der Einwanderungsbehörde in den USA: Am Abflugtag übermitteln die Fluggesellschaften die erfassten Daten ausschliesslich an das US Department of Homeland Security. Um Unannehmlichkeiten am Zielflughafen zu vermeiden, ist das korrekte und vollständige Ausfüllen des APIS Formulars wichtig. Das Advanced Passenger Information System (APIS) erfasst Daten wie zum Beispiel Name, Vorname, Passnummer usw.

APIS Eingabe online
Europäische Fluggesellschaften sind gesetzlich verpflichtet, den amerikanischen Zollbehörden bestimmte Angaben zum USA-Aufenthalt ihrer Passagiere zur Verfügung zu stellen. Diese Angaben werden bereits vor Abflug, d. h. beim Check-in/Vorabend Check-in erfasst. Um Wartezeiten an den Abflugschaltern zu verringern, sollten Sie, das von Ihrer Fluggesellschaft zur Verfügung gestellte APIS-FORMULAR (APIS Advance Passenger Information System) online ausfülle und/oder auszudrucken und zum Check-in mitnehmen.

Für die Einreise in die USA gibt es folgende Formulare, die Sie während Ihres Fluges ausfüllen müssen:
Weisses Formular (I-94): Die US-Behörden verlangen von Reisenden mit Visumpflicht im weissen Formular Angaben zu ihrer Person, zur Ein- und Ausreise und zu ihrem Visum. Bitte füllen Sie die Karte beidseitig in Druckbuchstaben aus und vergessen Sie nicht Ihre Unterschrift. Besondere Schreibweise: In den USA hat die "7" keinen Querstrich und die "1" wird als senkrechter Strich geschrieben.

Blaues Formular (6059B): Das Zollformular ist von allen Reisenden, unabhängig von der Visumpflicht, auszufüllen. Auf der Vorderseite sind Sie aufgefordert, Angaben zur Ihrer Person zu machen. Auf der Rückseite müssen Sie zollpflichtige Waren deklarieren.